WELCOME

  Startseite
  Über...
  Archiv
  >Mein Motto<
  >Meine Lieblingsgames<
  >Videos<
  >Final Fantasy Bilder<
  >Sprüche<
  >Witze<
  >Philipp Lahm<
  >Meine Grüße<
  >Mein Papagei<
  >Unser Hund<
  >Mein Bruder<
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Final Fantasy *yeah*
   Icq-Tools
   Wieder Games
   Games
   Die Killerpilze *g*
   3..2..1..meins :-D
   Auch ganz cool
   Lachen ist gesund :-)
   Die BESTE Band
   Icq^^
   Bep
   lol
   Rattenscharf :-D
   Der coolste Chat



BY LAURI

http://myblog.de/rikku0210

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sprüche:

Blaue Augen

Roter Mund

Liebe/r ????

Bleib gesund!

 

 

So wie die Rosen blühen

so blühe auch dein Glück

und wenn du Rosen siehst

so denk an mich zurück.

 

 

Ein jedes Jahr hat seinen Sinn,

ein jedes seinen Segen.

So wie es kommt so nimm es hin,

nimm Sonne, Wind und Regen.

 

 

Ein Häuschen aus Zucker aus Zimt

die Tür den Riegel aus Bratwurst

das wünsche ich dir!

 

 

Zähl die heiteren Stunden nur,

mach es wie die Sonnenuhr!

Die schlechten lasse schnell vergehen,

denn die willst du hier nicht sehen!

 

 

Rosen sind rot, grün ist der Lauch,

süß ist Zucker und du bist es auch.

 

 

Bitte, bitte vergiss mich nicht,

denn viele Leute mögen dich!

 

 

Tulpen, Nelken und Narzissen,

alles darf die Mutter wissen,

außer, wenn dich ein Junge küsst,

das wissen darf sie nicht.

 

 

Vor vielen Jahren

kamst du auf die Welt gefahren,

kamst geschwommen wie ein Hecht,

hattest Beinchen wie ein Specht,

machtest deine Windeln voll,

warst so munter und so toll,

Ich liebe dich, du schönes Wesen,

wie einen alten Kuhstallbesen.

 

 

Immer, wenn ich an dich denke,

hüpfe ich über Tisch und Bänke,

sollte ich dich einst vergessen,

soll mich gleich der Wau-wau fressen.

 

 

Lebe glücklich lebe froh wie das Bärchen Haribo,

das in einer Tüte saß

und alle anderen Bären aß.

 

 

Rosen, Tulpen, Nelken,

all die verwelken,

aber nur die eine nicht

und sie heißt

Vergissmeinicht

 

 

Lebe lustig, lebe heiter,

küss die Buben

und so weiter.

Denn schon die Aposteln schrieben:

"Du sollst deinen Nächsten lieben."

 

 

Es war einmal ein Reiter,

der stieg auf seine Leiter.

Dann sprang er auf sein Ponny

das Ponny das hieß Jonny.

Die Jonny lief los,

der Reiter ganz vermos,

sprang ganz, ganz groß

auf sein Wasserfloß.

 

 

Ich bin doch kein Engel,

doch habe mich lieb,

denk oft an den Bengel,

der dieses dir schrieb.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung